Hallo, Käseraspel!

Am Samstag und Sonntag konnten wir in Durham das olympische Feuer bestaunen. Etwas mehr als einen Monat vor Beginn der Spiele bewegte sich der Konvoi aus Mitgliedern der Metropolitan Police, den Fackelträgern und den Trucks der Sponsoren der Olympischen Spiele durch das Städtchen.

Viele Leute kamen zum Jubeln und wurden von den hüpfenden und wackelnden Tänzern auf den Sponsorentrucks animiert – leider ca. zwanzig Minuten bevor die Fackel endlich kam, und die war dann auch, wusch, schnell wieder weg.

Er hatte Spaß, von der Menge angefeuert zu werden

Ich bin aber trotzdem froh, das Feuer und die Käseraspel (so wird die Fackel wegen ihres Aussehens genannt), gesehen zu haben.

Random Fact: Jeder Läufer kann seine Fackel käuflich erwerben…und dann für ca. £150.000 bei Ebay versteigern.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s