Höflich…oder wie?

Auf dem Nachhauseweg von der Post hab ich mir Gedanken gemacht über englische Höflichkeit. Sie existiert wirklich (…oder?), aber ich bin mir nicht so sicher, was ich davon halten soll.

Wenn mich jemand fragt, wie es mir geht und ich von dieser Begebenheit zu berichten beginne und ich dann unterbrochen werde, damit mir gesagt wird, „Ok, I’ll let you get back to what you were doing.“, dann frag ich mich nach dem Sinn von dem Konzept. Klassisches Beispiel.

Andersherum, wenn ich einen Kuchen als „quite good“ einstufe, kann es sein, dass mein Gegenüber beleidigt ist (also, das Gegenüber hat den Kuchen noch nicht einmal selbst gemacht; sehr wichtige Zusatzinformation)…“ziemlich gut“ heißt doch „ziemlich gut“ bei uns und das heißt „gut“ oder manchmal sogar „wow, ziiieemlich guuut“, oder lieg ich da falsch? Hier heißt „ziemlich gut“ jedenfalls etwas anderes.

Das sind wohl die üblichen kulturellen Unterschiede…

Aber was, wenn ich in der Post ein Paket abgebe und die Postfrau sagt: „That will be £2.99. Is that ok for you?“? Was soll man denn da sagen?

„Ok?! Das soll ok für mich sein?! Nein, das ist nicht ok für mich! Ich zahle höchstens £1 für Ihre lahmen Dienste! Schande über Sie und das ganze Postamt!“

Also wirklich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Höflich…oder wie?

  1. Tiny Tina schreibt:

    Liebe Theresa,

    zunächst mal tut es mir leid, dass ich deinen Blog so lange kommentarlos gelesen habe. Das liegt nicht am Nichtgefallen, sondern am Faulsein!
    Da ich aber im Moment darauf warte, dass der Computer meinen Druckauftrag an den Drucker schickt (kann man für 3×73 Seiten wirklich über 5 Minuten brauchen?), dachte ich mir, ich lasse mich mal aus.
    Was du in diesem Eintrag ansprichst, ist anscheinend ziemlich verbreitet, und ich habe vor einiger Zeit einen sehr unterhaltsamen Eintrag darüber auf diesem Blog gelesen:

    http://usaerklaert.wordpress.com/2006/09/18/warum-amerikaner-briten-kanadier-nicht-sagen-was-sie-meinen/

    Du bist also offenbar nicht allein! So, und während ich jetzt noch ganz lange warte, mache ich ein bisschen das Internet unsicher. Halt die Ohren steif (und lass dich bei der Post nicht über den Tisch ziehen!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s